TAG 2: SPANIEN SCHLÄGT AUSTRALIEN

© VVI

07.09.2006 • Im ersten von den 4 Spielen des Tages siegte England knapp mit 3:2 über Indien. Pakistan gewann deutlich 4:0 gegen Japan und übernahm die Führung in der Gruppe A. Im 3. Spiel trafen zwei der Favoriten aufeinander: Spanien entschied das Duell mit Australien mit 3:1 für sich. Die Niederlande, die wie Indien ihr zweites Spiel absolvierten, übernahmen mit dem 2:0 gegen Südafrika die Führung in der Gruppe B.

SPIELER DES TAGES: Bruce Jacobs (RSA)

 

NACHRICHTEN ARCHIV

» Deutschland bleibt Weltmeister

» Day 10: England holt Platz 5

» Ein Tag am LIVE Ticker

» Schuttle-Service und Fahrräder

» "Die Stimmung hier ist geil ..."

» Der Inder Sidhu betet ...

» Das Oranjehuis

» Day 9: Australien and Deutschland ...

» Deutschland gewinnt Masters 45

» FIH Youth Panel Meeting

» Tag 8: Keine Überraschungen ...

» Welthockeyspieler des Jahres

» Tag 7: 2 Tickets für 3 Teams

» Helft der DKMS - schickt Grüsse ...

» Hockey selbst am spielfreien Tag

» Tag 6: Coach Vigil hat Tränen ...

» Tag 5: Noch ist alles offen

» Wie komme ich zum HockeyPark?

» Bericht Schulhockey 2. Tag

» Tag 4: Ausverkauftes Stadion

» Bericht Schulhockey 1. Tag

» Tag 3: 8 Tore und 3 Siebenmeter ...

» Schulhockey Teams eingetroffen

• Tag 2: Spanien schlägt Australien

» Tag 1: Starker Auftakt für die WM

» Knabenchor der Chorakademie

» Training in the HockeyPark

» FIH World Cup Coaching Konferenz

» Teilnehmer Elternhockey

» Teilnehmer Schulhockey

» Sicherheitskontrollen

» Wechsel bei den Schiedsrichtern

» 100 Dauerkarten ...

» Wer wird Weltmeister?

» Kleine WM-Generalprobe

» Sportmedizinisches Symposium

» Das WM-Programmheft ist da

» WM Historie

» Barry Dancer: "Bin total begeistert ..."

» Die Welt schaut auf Mönchengladbach

• Teil 1   » Teil 2

 

www.HockeyWorldCup.de • 2006 © Deutscher Hockey-Bund e.V. | gamma software gmbh • Impressum • 27.05.2017

Hockey WM 2006

hoc@key Club