TAG 9: AUSTRALIEN UND DEUTSCHLAND STEHEN IM FINALE

© VVI

15.09.2006 • Im ersten Spiel des Tages kam England zu einem knappen 4:3-Sieg gegen Neuseeland. Die Black Sticks hatten den besseren Start und führten 2:0, aber England steckte nicht auf und kam kurz vor Schluss zum Ausgleich. Erst in der Schlussminute fiel nach Strafecke der Siegtreffer für England, das nun um Platz fünf spielen wird.

Gegner der Engländer wird überraschend das pakistanische Team, das sich mit 3:2 gegen eine enttäuschende holländische Mannschaft durchsetzte. Pakistan führte bereits 3:0, ehe die Niederländer sich auf ihre spielerische Klasse besannen und in Kapitän Delmees 350. Länderspiel zumindest verkürzen konnten.

Australien gewann sein Halbfinale im wieder ausverkauften Warsteiner HockeyPark durch eine starke zweite Halbzeit mit 4:2, nachdem die erneut sehr defensiven Koreaner dem Spielverlauf zum trotz zur Halbzeit 1:0 führten. Ein hochverdienter, hart erarbeiteter Sieg für die Kookaburras.

Zu einem regelrechten Krimi entwickelte sich das zweite Halbfinale, nachdem es zur Halbzeit zwischen Deutschland und Angstgegner Spanien 1:1 und nach Ablauf der regulären Spielzeit 2:2 stand. Spanien war feldüberlegen, aber die deutsche Mannschaft hielt dagegen. Nach torloser Verlängerung avancierte Keeper Ulrich Bubolz zum Held des Tages, als er im Siebenmeterschießen drei von vier spanischen Siebenmetern hielt. Endtand 5:3.

SPIELER DES TAGES: Ulrich Bubolz (GER)

 

TAG 9

» Neuseeland - England   3 : 4
» Niederlande - Pakistan   2 : 3
» Australien - Korea   4 : 2
» Deutschland - Spanien   5 : 3   n.7m

FIELDHOCKEY.TV

» Highlights Tag 9

» Übersicht FieldHockey.TV

WEITERE BERICHTE

» Tag 1: Mittwoch • 06.09.2006
» Tag 2: Donnerstag • 07.09.2006
» Tag 3: Freitag • 08.09.2006
» Tag 4: Samstag • 09.09.2006
» Tag 5: Sonntag • 10.09.2006
» Tag 6: Montag • 11.09.2006
» Tag 7: Dienstag • 12.09.2006
» Tag 8: Mittwoch • 13.09.2006
• Tag 9: Freitag • 15.09.2006
» Tag 10: Samstag • 16.09.2006
» Tag 11: Sonntag • 17.09.2006

» Gruppen Tabellen

ABSCHLUSS-PLATZIERUNG

PL TEAM
1 Deutschland
2 Australien
3 Spanien
4 Korea
5 England
6 Pakistan
7 Niederlande
8 Neuseeland
9 Japan
10 Argentinien
11 Indien
12 Südafrika

 

www.HockeyWorldCup.de • 2006 © Deutscher Hockey-Bund e.V. | gamma software gmbh • Impressum • 12.12.2018

Hockey WM 2006

hoc@key Club