BERICHT SCHULHOCKEY 1. TAG

08.09.2006 • Bei herrlichem Sonnenschein und unter optimalen äußeren Bedingungen fanden die Vorrundenspiele des WM-Schulhockeypokals statt. In den teilweise hochklassigen und spannenden Begegnungen zeigten die kleinen Hockeyspieler ebenso großen Einsatz, wie die Nationalspieler bei der Weltmeisterschaft. Um jeden Ball wurde verbissen gekämpft und teilweise waren schon schöne technische Kabinettstückchen zu bewundern. Nach der Vorrunde konnten sich die Mannschaften aus Bremen, Berlin, Hamburg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern, und Nordrhein-Westfalen für die Viertelfinalspiele qualifizieren.

Während sich im ersten Viertelfinale das Bremer Team gegen die Mannschaft aus Nürnberg mit 7 : 2 ungefährdet durchsetzte, hatten die Rüsselsheimer mehr Mühe, um gegen die Mannschaft aus Ludwigshafen mit 5 : 3 das Halbfinale zu erreichen. Im letzten Viertelfinale gewannen die Hamburger trotz energischer Gegenwehr gegen das Team aus Meerbusch mit 4 : 2.

Alle Ergebnisse und Fotos des 1. Tages finden Sie hier:

» Mehr über das Schulhockey Turnier

 

SCHULHOCKEY

» 2. Tag (10.09.2006)
• 1. Tag (08.09.2006)
» Ankunft (07.09.2006)
» Teilnehmer (29.08.2006)
» Einladung (12.05.2006)


» Ergebnisdienst
» Fotos vom Turnier

 

www.HockeyWorldCup.de • 2006 © Deutscher Hockey-Bund e.V. | gamma software gmbh • Impressum • 28.03.2017

Hockey WM 2006

hoc@key Club